hübsch

I Adj.
1. pretty; Junge: nice-looking; Mann: good-looking, handsome; sich hübsch machen (für) make o.s. look nice (for); na, ihr (zwei) Hübschen? umg. well, my lovelies?
2. weitS. auch umg., iro. nice; eine ganz hübsche Leistung a fine performance; hübsche Aussichten umg., iro. nice prospects; eine hübsche Bescherung umg., iro. a fine state of affairs
3. umg., fig. (beträchtlich) nice; ein hübsches Sümmchen a tidy sum; ein hübsches Stück Weg quite a way
II Adv.
1. nicely; sie kann ganz hübsch malen / singen she can paint / sing very well
2. umg. (ziemlich, sehr) pretty; ganz hübsch kalt hier! it’s freezing here!
3. umg.: das wirst du hübsch sein lassen! drohend: you’ll do nothing of the sort; sei hübsch artig! be a good boy (oder girl); immer hübsch langsam! take it nice and slowly!; immer hübsch der Reihe nach! one after the other, please
* * *
lovely; cute; trim; pretty; nice; bonny; beautiful; goodly
* * *
hụ̈bsch [hʏpʃ]
1. adj
1) (= gut aussehend) pretty; (= reizvoll) Ausflug, Geschenk lovely, delightful, nice; (inf = nett) lovely, nice

sich hübsch machen — to make oneself look pretty

das wäre doch hübsch, wenn ... — it would be lovely if ...

ihr (beiden) Hübschen (inf) — you two

2) (iro inf = unangenehm) fine, pretty, nice

eine hübsche Geschichte/Bescherung — a pretty kettle of fish, a fine how-d'ye-do

das kann ja hübsch werden — that'll be just great

da hast du dir etwas Hübsches eingebrockt! — now you've got yourself into a fine or pretty mess!

3) (inf = beträchtlich) tidy, pretty, nice

ein hübsches Vermögen — a pretty penny (inf)

ein hübsches Sümmchen — a tidy sum

2. adv
1) (= nett) einrichten, dekorieren, gestalten, sich kleiden nicely

hübsch aussehen — to look pretty

er macht das schon ganz hübsch — he's doing it very nicely or well

2) (= ziemlich) pretty; fluchen, dazulernen, reinlegen really

da musste ich aber ganz hübsch arbeiten — I really had to work pretty hard

ganz hübsch viel bezahlen — to pay quite a bit

3) (inf = wie es sein soll)

hübsch artig/leise — nice and good/quiet

das werde ich hübsch bleiben lassen — I'm going to leave well alone

das wirst du hübsch bleiben lassen! — don't you dare

das wirst du hübsch sein lassen — you're going to do nothing of the kind

sei hübsch artig! — be a good boy/girl

immer hübsch langsam! — nice and easy does it, (take it) nice and slowly

* * *
1) ((usually of men) good-looking: a handsome prince.) handsome
2) (beautiful: a fair maiden.) fair
3) ((not usually of boys and men) pleasing or attractive: a pretty girl/tune/picture/dress.) pretty
4) prettily
* * *
hübsch
[hʏpʃ]
adj
1. (Aussehen) pretty
ein \hübsches Mädchen/Kleid a pretty little girl/dress
eine \hübsche Gegend a lovely area
na, ihr zwei [o beiden] H \hübschen? (fam) well, my two lovelies? fam
sich akk \hübsch machen to get all dressed up
sich akk \hübsch anziehen (fam) to dress smartly
ein \hübsches Lied a pretty [or nice] song
2. (fam: beträchtlich) real, pretty
ein \hübsches Sümmchen a pretty penny, a tidy sum
ein \hübsches Stück Arbeit pretty hard work
3. (fam: sehr angenehm) nice and ...
fahr \hübsch langsam drive nice and slow[ly]
sind die Kinder auch \hübsch leise gewesen? were the children nice and quiet?
das wirst du \hübsch bleiben lassen you'll do no such thing
immer \hübsch der Reihe nach! everyone must wait his turn!
4. (iron fam: unschön) fine iron
das ist ja eine \hübsche Geschichte that is a real [or fine] mess
da hast du dir etwas H\hübsches eingebrockt! that's a fine mess [or pretty kettle of fish] you've got yourself into!
* * *
1.
Adjektiv
1) pretty; nice-looking <boy, person>; nice, pleasant <area, flat, voice, tune, etc.>; nice <phrase, idea, present>

sich hübsch machen — make oneself look nice

2) nicht präd. (ugs.): (ziemlich groß)

eine hübsche Stange Geld kosten — cost a pretty penny

ein hübsches Sümmchen — a tidy sum (coll.); a nice little sum

ein hübsches Stück Arbeit — a fair amount or quite a lot of work

3) (ugs. iron.): (unangenehm)

das ist eine hübsche Geschichte/hier herrschen hübsche Zustände — this is a fine or pretty kettle of fish (coll.) or a fine state of affairs

2.
adverbial
1) prettily

sich hübsch anziehen — dress nicely; wear nice clothes

hübsch eingerichtet/gekleidet — nicely or attractively furnished/dressed

2) (ugs.): (sehr)

[ganz] hübsch kalt — perishing cold

3) (ugs.): (ordentlich)

immer hübsch der Reihe nach — everybody must take his turn

sei hübsch brav — be a good boy/girl

* * *
hübsch
A. adj
1. pretty; Junge: nice-looking; Mann: good-looking, handsome;
sich hübsch machen (für) make o.s. look nice (for);
na, ihr (zwei) Hübschen? umg well, my lovelies?
2. weitS. auch umg, iron nice;
eine ganz hübsche Leistung a fine performance;
hübsche Aussichten umg, iron nice prospects;
eine hübsche Bescherung umg, iron a fine state of affairs
3. umg, fig (beträchtlich) nice;
ein hübsches Sümmchen a tidy sum;
ein hübsches Stück Weg quite a way
B. adv
1. nicely;
sie kann ganz hübsch malen/singen she can paint/sing very well
2. umg (ziemlich, sehr) pretty;
ganz hübsch kalt hier! it’s freezing here!
3. umg:
das wirst du hübsch sein lassen! drohend: you’ll do nothing of the sort;
sei hübsch artig! be a good boy (oder girl);
immer hübsch langsam! take it nice and slowly!;
immer hübsch der Reihe nach! one after the other, please
* * *
1.
Adjektiv
1) pretty; nice-looking <boy, person>; nice, pleasant <area, flat, voice, tune, etc.>; nice <phrase, idea, present>

sich hübsch machen — make oneself look nice

2) nicht präd. (ugs.): (ziemlich groß)

eine hübsche Stange Geld kosten — cost a pretty penny

ein hübsches Sümmchen — a tidy sum (coll.); a nice little sum

ein hübsches Stück Arbeit — a fair amount or quite a lot of work

3) (ugs. iron.): (unangenehm)

das ist eine hübsche Geschichte/hier herrschen hübsche Zustände — this is a fine or pretty kettle of fish (coll.) or a fine state of affairs

2.
adverbial
1) prettily

sich hübsch anziehen — dress nicely; wear nice clothes

hübsch eingerichtet/gekleidet — nicely or attractively furnished/dressed

2) (ugs.): (sehr)

[ganz] hübsch kalt — perishing cold

3) (ugs.): (ordentlich)

immer hübsch der Reihe nach — everybody must take his turn

sei hübsch brav — be a good boy/girl

* * *
adj.
beautiful adj.
bonnie adj.
bonny adj.
cute adj.
handsome adj.
neat adj.
nice adj.
nifty adj.
pretty adj. adv.
handsomely adv.
prettily adv.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Hübsch — ist der Name von Carl Ludwig Hübsch (* 1966), deutscher Musiker Gerbert Hübsch (* 1939), 1989–2004 Richter am Bundesgerichtshof Hadayatullah Hübsch (1946–2011), geboren als Paul Gerhard Hübsch, deutscher Schriftsteller, Publizist, ehemaliger… …   Deutsch Wikipedia

  • Hübsch — Hübsch, er, este, adj. et adv. eine ganz gute, ganz artige Beschaffenheit, einen geringern Grad desjenigen zu bezeichnen, was man sonst schön zu nennen pflegt. 1) In Ansehung der äußern Sinne, was gut, angenehm in die Sinne fällt, was gefällt.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • hübsch — Adj. (Grundstufe) vom angenehmen Aussehen, schön Synonyme: attraktiv, reizend Beispiele: Sie ist ein hübsches Mädchen. Du siehst heute sehr hübsch aus. hübsch Adj. (Oberstufe) ugs.: so groß, dass es Beachtung verdient, beträchtlich Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • hübsch — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • nett • schön Bsp.: • Dorothy ist sehr hübsch. • Ihr Hut ist sehr hübsch. • Die beiden amerikanischen Touristen sind in Helmsley, einem hübschen Dorf. • …   Deutsch Wörterbuch

  • hübsch — hübsch: Afrz. cortois »hofgemäß, fein, gebildet und gesittet«, das eine Ableitung von afrz. co‹u›rt »Hof; Fürstenhof; der Fürst und die ihn umgebenden Edlen« ist, wurde im 12. Jh. als kurteis zunächst ins Mhd. entlehnt, dann in mfränk. hövesch,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • hübsch — 1. Wir haben eine hübsche Wohnung gefunden. 2. Dietmars neue Freundin ist sehr hübsch …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Hübsch — Hübsch, 1) Joh. Wilhelm Karl Adolf, geb. 1729, starb 1805 als Geheimer Legationsrath in Köln; er schr.: Vorschläge, die Ackermäuse zu vertilgen, Köln 1768; Die Hornviehseuche, ebd. 1776, u. Aufl. Dessau 1783; Naturgeschichte von Niederdeutschland …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hübsch [1] — Hübsch, s. Niedlich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hübsch [2] — Hübsch, Heinrich, Architekt, geb. 9. Febr. 1795 in Weinheim (Baden), gest. 3. April 1863 in Karlsruhe, besuchte die Bauschule in Karlsruhe und unternahm dann eine Studienreise nach Rom, Griechenland und Konstantinopel und 1822 wieder nach Rom.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hübsch — Hübsch, Martin, Maler, s. Schongauer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hübsch — Hübsch, Heinr., ein ausgezeichneter Baumeister, Schüler Weinbrenners, der die Epoche des Strebens nach einer volksthüml. Baukunst eröffnete, wurde geb. 1795 zu Weinheim an der Bergstraße, 1824 Lehrer der Architectur am Städelʼschen Institut zu… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.